Druck Header
zuverlässig
immer zu erreichen
 
b2b vpn
18.09.2008 -

Firmenstandorte mit VPN verbinden



Zwei kleine Büros, eine handvoll Mitarbeiter, 2 Datenbankserver mit Telnetzugriff und ein zwischen den Standorten pendelnder Chef wurden gestern zu einer Einheit und der Chef wird wohl weniger pendeln müssen und kann nun auch von zuhause arbeiten.

Dazu brauchte es nur 2 VPN fähige Router und einige Einstellungen an den Netzwerkkonfigurationen zu ändern.

Verwendet wurden 2 Bintec/Funkwerk R232bw Router mit 2 IPSEC Lizenzen ab Werk. Dazu eine T-DSL-Business ADSL Leitung der Telekom mit festen IP-Nummern.

Jetzt kann aus Windows heraus von beiden Standorten auf die Resourcen des jeweils anderen Standorts zugegriffen werden. Das heißt Drucker, Dateizugriff und Telnet-Applikation.

Über Portmapping kann die Telnet-Applikation auch von Aussen aufgerufen werden.



« ZURÜCK

Thomas Neuburger
IT-Fachmann
Holbeinstr. 8
D-88212 Ravensburg

tel. +49 (751) 26805
fax. +49 (751) 35450913
mobil +49 (171) 5274633

e-mail info@neuburger-it.de
Facebook Share

letzte News:

22.07.2018
NAS – ein Gerät für alle Anwendungen
Ein NAS (Network attached Storage) kann mittlerweile viel mehr als nur Dateien...

MEHR »
Telefon
+49 (751) 2 68 05
Telefax
+49 (751) 35 45 09 13
Mobil
+49 (171) 52 74 633