Druck Header
zuverlässig
immer zu erreichen
 
Rauch - Smog
15.01.2009 -

Elektrosmog



Unsere Umwelt wird durch die zunehmende Technisierung immer mehr verschmutzt. Das gilt für Luft, Wasser, Erde und das Frequenzspektrum. Von aussen werden wir duch verschiedene Einrichtungen mit Wellen belagert z.B.:
  • Radio
  • Fernsehen
  • Mobiltelefon Sender
  • Feuerwehr und Polizeifunk
  • Überlandleitungen

Im Haus geht es dann mit weniger starken Sendern weiter:

  • Schnurlose Telefone
  • WLAN Geräte
  • Laptops mit WLAN
  • Computer
  • Bildschirme
  • Mobiltelefone
  • BabyPhones
  • Bluetooth
  • Infrarot

und elektrisch Einrichtungen die Wellen abgeben:

  • Fernsehgeräte
  • elektrische Haushaltsgeräte
  • Lampen und Glühbirnen
  • elektrische Leitungen

Bei einigen Geräten kann man die Sendeleistung reduzieren oder manchmal sogar ganz abschalten. Manche Schnurlose Telefone schalten sich ab, sobald sie auf der Station liegen. Bei Laptops und Computern lässt sich das WLAN oft mit einer Taste abschalten. Bei Babyphones sollte man keine Geräte der ersten Generation verwenden oder Leitungsgebundene Geräte verwenden. Mobiltelefone sollten ausserhalb der Funkabdeckung nicht betrieben werden, da sie sonst mit voller Leistung versuchen ein Netz zu finden. Bei manchen WLAN Routern oder Accesspoints lässt sich zeitgesteuert die Leistung der Antennen regulieren oder auch abschalten.

Die Router der Fa. Funkwerk/Bintec/Artem lassen solche zeitgesteuerte Antennenleistung zu. Ich kann solche Geräte gerade für Privathaushalte empfehlen.

Einen interessanten Beitrag zum Thema Elektrosmog finden sie bei Wikipedia 

und auf den Seiten des BUND Baden Württemberg

weitere Links:

Andreas Nitschke Linksammlung
ElektrosmogNEWS
Diagnose-Funk
 



« ZURÜCK

Thomas Neuburger
IT-Fachmann
Holbeinstr. 8
D-88212 Ravensburg

tel. +49 (751) 26805
fax. +49 (751) 35450913
mobil +49 (171) 5274633

e-mail info@neuburger-it.de
Facebook Share

letzte News:

22.07.2018
NAS – ein Gerät für alle Anwendungen
Ein NAS (Network attached Storage) kann mittlerweile viel mehr als nur Dateien...

MEHR »
Telefon
+49 (751) 2 68 05
Telefax
+49 (751) 35 45 09 13
Mobil
+49 (171) 52 74 633