Druck Header
zuverlässig
immer zu erreichen
 
15.02.2010 -

UMTS als Backup-System für DSL



Nachdem schnelles Internet über Handy-Netze relativ günstig ist und auch die Hardware dazu nur noch ein paar Euro kostet kann man sich leicht ein Fallback-System über UMTS aufbauen.

Entweder über einen günstigen Router mit USB-Anschluß für UMTS Sticks oder gleich mit einem Router mit eingebauten UMTS-Modem. Im Moment kostet ein WLAN-Router mit USB und einem UMTS Stick zusammen ca. 120€. Man sollte beim Kauf nur auf die Kompatibilität der Geräte achten. Bei den UMTS Sticks ist auf SIM- und NET Lock Free zu achten.

Ein solcher Router kann in ein bestehendes Netz eingebaut werden und als weiteres Gateway ins Internet bekannt gemacht werden. Bei bedafr kann man dann die Pre-paid UMTS-Karte für gewisse Zeit freischalten.

Auch auf Messeveranstaltungen mit teuren WLAN Tarifen kann man so über einen WLAN Router mit UMTS Stick mehreren Benutzern einen flotten Internetzugang zur Verfügung stellen.



« ZURÜCK

Thomas Neuburger
IT-Fachmann
Holbeinstr. 8
D-88212 Ravensburg

tel. +49 (751) 26805
fax. +49 (751) 35450913
mobil +49 (171) 5274633

e-mail info@neuburger-it.de
Facebook Share

letzte News:

22.07.2018
NAS – ein Gerät für alle Anwendungen
Ein NAS (Network attached Storage) kann mittlerweile viel mehr als nur Dateien...

MEHR »
Telefon
+49 (751) 2 68 05
Telefax
+49 (751) 35 45 09 13
Mobil
+49 (171) 52 74 633