Druck Header
zuverlässig
immer zu erreichen
 
Vodafone gehackt
12.09.2013 -

VODAFONE gehackt



Wie Vodafone am Donnerstag mitteilte haben Hacke die Daten von etwa 2 Millionen Kunden erbeutet. Dabei handelt es sich um Name, Geburtsdatum, Kontonummer und Bankleitzahl sowie Geschlecht der Kunden. Doch was können Hacker mit den erbeuteten Daten anfangen.

Die Hacker könnten die Daten dazu nutzen im Internet per Bankeinzug zu bezahlen. Meist wird die Identität des Kunden nicht mit den Kontodaten verglichen. Deshalb sollten alle Betroffenen regelmäßig ihre Kontoauszüge prüfen und gegebenenfalls innerhalb von maximal 6 Wochen das Geld zurückbuchen lassen.

Die größte Gefahr geht aber von Phishing-Mails aus, mit der die Hacker versuchen die Daten zu vervollständigen. Durch die schon vorhandenen Daten wie Name und Geburtsdaten könnten solche gefälschten Emails täuschend echt aussehen.

Wer ist betroffen? Vodafone informiert betroffenen Kunden mit einem Brief. Außerdem kann man auf der Seite https://www.vodafone.de/privat/hilfe-support/kundeninformation-sind-meine-daten-betroffen.html herausfinden ob man zu den Betroffenen gehört.



« ZURÜCK

Thomas Neuburger
IT-Fachmann
Holbeinstr. 8
D-88212 Ravensburg

tel. +49 (751) 26805
fax. +49 (751) 35450913
mobil +49 (171) 5274633

e-mail info@neuburger-it.de
Facebook Share

letzte News:

22.07.2018
NAS – ein Gerät für alle Anwendungen
Ein NAS (Network attached Storage) kann mittlerweile viel mehr als nur Dateien...

MEHR »
Telefon
+49 (751) 2 68 05
Telefax
+49 (751) 35 45 09 13
Mobil
+49 (171) 52 74 633