Druck Header
zuverlässig
immer zu erreichen
 
31.10.2015 -

Telekom stellt Anschlüsse auf All-IP um



Die Deutsche Telekom stellt nun immer mehr Anschlüsse auf die IP-Technologie um. Alle vorhandenen analogen und ISDN Anschlüsse werden bis Ende 2017 auch zwangsweise durch All-IP bzw. IP-basierte Anschlüsse ersetzt.

Mit der IP-Technologie werden Sprache und Daten über das Internet gesendet. Dadurch steht für Internet mehr Bandbreite zur Verfügung als mit den bisherigen über Splitter getrennten Anschluss. Leider verschwindet dann auch die so lieb gewonnene zuverlässige Analog- und ISDN-Technik.

Die Frage die sich dann aber alle Anschlussinhaber stellen – Kann ich meinen Router weiter verwenden und kann ich meine ISDN-Telefonanlage weiter verwenden? Kann ich meine Analogen Geräte wie FAX und Schurlostelefon weiter verwenden? Kann ich Alarmanlagen und Notruf mit einem IP-basierten Anschluss verwenden?

Die neueren Router können meist schon mit den neuen All-IP Anschlüssen kommunizieren. Zuletzt konnte man bei der Telekom einen defekten Router nicht mehr gegen einen Nicht-IP fähigen Router ersetzen. Man musste dann auch gleich den Anschlusstyp auf All-IP wechseln. 

Die Telekom verkauft mehrere Routertypen. Manche davon haben einen internen ISDN-Anschluss, so dass die Telefonanlage ohne weiteres an den Router an geschlossen werden.

Manche All-IP Router bringen schon eine kleine Telefonanlage mit. Fritzbox und Bintec be.IP plus können sogar intern VoIP Telefone bedienen und sind zusätzlich mit analogen Geräten verwendbar, also auch FAX .

Sonderdienste wie Alarmanlagen können nicht störungsfrei an IP basierten Anschlüssen betrieben werden. Diese Geräte sollte man vielleicht auf GSM basierte Geräte umstellen. Siehe Telekom 
Bei AVM und bintec-elmeg gibt es gute Informationen zu den neue Telekomanschlüssen und den Geräten

AVM: http://avm.de/ratgeber/telefonieren-und-faxen/faq-zum-neuen-anschluss-der-telekom/  

bintec-elmeg: http://www.bintec-elmeg.com/de/ALL-IP-beip-Netz-der-Zukunft-3342.html 

Aber auch die Telekom bietet gute Information dazu an: http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/122084/0/Ratgeber/IP-basierter-Anschluss 

Brauchen Sie noch Informationen, Hilfe oder Geräte zu All-IP, dann nehmen Sie mit mir Kontakt auf.


« ZURÜCK

Thomas Neuburger
IT-Fachmann
Holbeinstr. 8
D-88212 Ravensburg

tel. +49 (751) 26805
fax. +49 (751) 35450913
mobil +49 (171) 5274633

e-mail info@neuburger-it.de
Facebook Share

letzte News:

22.07.2018
NAS – ein Gerät für alle Anwendungen
Ein NAS (Network attached Storage) kann mittlerweile viel mehr als nur Dateien...

MEHR »
Telefon
+49 (751) 2 68 05
Telefax
+49 (751) 35 45 09 13
Mobil
+49 (171) 52 74 633