Druck Header
zuverlässig
immer zu erreichen
 
Windows 10
14.09.2015 -

Windows 10 Installationsdaten werden ohne Zustimmung des Benutzers auf den Rechner geladen



nachdem auf einem PC mir Windows 7 oder 8 das Update KB3035583 installiert wurde, findet man in der Startleiste ein neues Symbol. Ein weißes Windows Symbol regt zum Upgrade auf Windows 10 an. Doch das ist längst nicht alles. 

Im Hintergrund werden schon mal die Installationsdaten für die Windows 10 Installation heruntergeladen. Ob man jetzt auf Windows 10 upgraden will oder nicht. Das können dann schon bis zu 6GB an Daten sein.

Das ist bei einer mobilen Internetverbindung fatal. Hier kann innerhalb kürzester Zeit das Datenlimit überschritten werden.

Um die Vorbereitungen für das Windows 10 Upgrade zu verhindern muss man das Update KB3035583 wieder deinstallieren. Dazu gibt es im Internet zahlreiche Anleitungen:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Downloader-Tipps-zur-Deinstallation-2596770.html

weitere interessante Artikel zu dem Thema:

http://www.teltarif.de/windows-10-upgrade-downlaod/news/61047.html

http://www.t-online.de/computer/software/id_75385062/windows-10-betriebssystem-laedt-sich-ungewollt-auf-festplatten.html

Sollten Sie Hilfe bei der Deinstallation des Updates brauchen melden Sie sich bei mir.



« ZURÜCK

Thomas Neuburger
IT-Fachmann
Holbeinstr. 8
D-88212 Ravensburg

tel. +49 (751) 26805
fax. +49 (751) 35450913
mobil +49 (171) 5274633

e-mail info@neuburger-it.de
Facebook Share

letzte News:

22.07.2018
NAS – ein Gerät für alle Anwendungen
Ein NAS (Network attached Storage) kann mittlerweile viel mehr als nur Dateien...

MEHR »
Telefon
+49 (751) 2 68 05
Telefax
+49 (751) 35 45 09 13
Mobil
+49 (171) 52 74 633