Druck Header
zuverlässig
immer zu erreichen
 
06.03.2016 -

B2B bzw. Site-to-Site IPSec VPN zwischen Lancom 1811 Wireless DSL und Fritzbox 7360



Es gibt zwar verschiedene Anleitungen auf diversen Internetseiten die Beispielkonfigurationen für VPN zwischen einem LANCOM Router und einer Fritzbox bieten, jedoch funktionieren die Anleitungen meist nur mit festen IP-Adressen. Meist hat man auf Seiten der Fritzbox jedoch keine feste IP Adresse und der Lancom Router wird als Einwahlrouter verwendet.

Leider bietet die Fritzbox keine Oberfläche um das VPN einzustellen. Man muss mit dem Konfigurationstool von AVM eine cfg Datei erstellen und diese dann mit einem Texteditor anpassen. Dann kann man die cfg-Datei über die Oberfläche der Fritzbox einlesen.

Lancom bietet 2 Möglicchkeiten das VPN einzustellen. Entweder kann es über die Weboberfläche oder über das Lancom LanConfig-Tool geschehen. Da die Fritzbox nur.

Kontaktieren Sie mich für die Beispiel-Konfigurationsdokumentation.

« ZURÜCK

Thomas Neuburger
IT-Fachmann
Holbeinstr. 8
D-88212 Ravensburg

tel. +49 (751) 26805
fax. +49 (751) 35450913
mobil +49 (171) 5274633

e-mail info@neuburger-it.de
Facebook Share

letzte News:

22.07.2018
NAS – ein Gerät für alle Anwendungen
Ein NAS (Network attached Storage) kann mittlerweile viel mehr als nur Dateien...

MEHR »
Telefon
+49 (751) 2 68 05
Telefax
+49 (751) 35 45 09 13
Mobil
+49 (171) 52 74 633